Saison 2017/2018

Zu dieser Saison fällt einem nicht so viel ein. Was dennnoch unterm Strich bleibt ist eines: Punktemäßig war es die schlechteste Regionalliga Saison seit dem Abstieg aus der 3.Liga 2012. Aber es hatte auch seine Gründe. Das Personal zum einen, welches sowohl zu oft verletzt oder nicht fit war, aber eben auch von der Qualität nicht der Regionalliga Spitzengruppe entspricht. Auf der anderen Seite waren die Leistungen zu schwankend. Man kann nicht in einem Spiel ein Offensivfeuerwerk abbrennen und konzentriert spielen, um sich dann später nach der 1:0 Führung komplett zurückzulehnen. Stand jetzt sind wir nicht mal ansatzweise konkurrenzfähig.

Um Patrick Bauder zu zitieren: "Gewinnen wir den Niederrheinpokal war es die beste Saison, seitdem ich hier bin, verlieren wir das Finale, dann war es die schlechteste" (Anm. Pat spielt seit dem Abstieg  2012 bei uns)

Regionalliga Platzierung:

9.Platz - 34 Spiele - 13 Siege - 11 Unentschieden - 10 Niederlagen - 50:41 Tore - Differenz +9 - 50 Punkte

Niederrhein Pokal:

1.Runde -  VSF Amern vs. Rot-Weiß Oberhausen 0:7

2.Runde - Rot-Weiß Oberhausen vs. DJK Winfried Kray 5:0

3.Runde - SC Düsseldorf West vs. Rot-Weiß Oberhausen 3:9

Viertelfinale - KFC Uerdingen vs. Rot-Weiß Oberhausen 0:2

Halbfinale - Rot-Weiß Oberhausen vs. FSV Duisburg 5:4

Finale - Rot-Weiß Oberhausen vs. Rot-Weiß Essen 2:1

Nun ist die Saison komplettiert, zumindest was die Meisterschaftstrikots angeht. Hier sehen wir das Heimtrikot, welches von unserem Stürmerhünen Philipp Gödde getragen wurde. Philipp kam von Alemannia Aachen zu uns und machte seine Tore. Leider bremsten ihn Verletzungen immer wieder aus. Hoffentlich bleibt er nächste Saison verletzungs- und beschwerdefrei.

 

Spieler

Philipp Gödde

Position

Mittelstürmer

Variante

Heimtrikot

Art

matchworn

Patches

Regionalliga

Spiele (Tore)

26 (16) 

Spiele gesamt

46 (22) 

Nationalität

deutsch

Geburtsdatum

05.06.1994

 

Zu Beginn der Saison gab es einen Ausrüsterwechsel von Hummel zu Patrick. Schlechte Qualität gegen gute. Design von der Stange gegen ein individuelles Design. Wie den meisten anderen Fans gefällt mir das Design auch sehr gut. Eines der schönsten Designs, das wir je hatten.

 

Zum Ende der Saison habe ich mir wieder mal Pats Trikot besorgt. Er ist, auch wenn er nicht mehr der Alte ist, das Gesicht unseres Vereins. Dauerbrenner seit 2012, er hat insgesamt mit Abstand die meisten Spiele aus dem aktuellen Kader für RWO absolviert. Diese Saison ging er sowohl mit der legendären Nummer 10, als auch mit der Kapitänsbinde voran.

 

Spieler

Patrick Bauder

Position

offensives Mittelfeld

Variante

Auswärtstrikot

Art

matchworn

Patches

Regionalliga

Spiele (Tore)

24 (3)

Spiele gesamt

180 (45)

Nationalität

deutsch

Geburtsdatum

18.02.1990

 

Er bleibt mein Liebling, leider war die Hinrunde nicht zu seinen Gunsten verlaufen. In der Rückrunde gab er Vollgas und schaffte es (auch durch mehrere Ausfälle) wieder in die Mannschaft.

Dodo versuchte es in dieser Saison mit der Nummer 13, so richtig Glück brachte sie ihm nicht.

 

Mit diesem Trikot stand Dominik sechs Mal auf dem Platz:

 

Niederrheinpokal - VSF Amern vs. RWO 0:7

06.Spieltag - Alemannia Aachen vs. RWO 0:0

22.Spieltag - Viktoria Köln vs. RWO 2:0

29.Spieltag - KFC Uerdingen vs. RWO 4:2

31.Spieltag - Bonner SC vs. RWO 0:3

33.Spieltag - FC Wegberg-Beeck vs. RWO 0:4

 

Danke für dein Trikot und dein gehaltenes Wort!

 

Spieler

Dominik Reinert

Position

rechtes Mittelfeld

Variante

Auswärtstrikot

Art

matchworn

Patches

Regionalliga

Spiele (Tore)

29 (0)

Spiele gesamt

162 (6)

Nationalität

deutsch

Geburtsdatum

13.10.1991

 

Nach einer durchwachsenen Saison ist er bei uns angekommen. Mike war einer der Lichtblicke der Mannschaft. Einfach weiter so!

 

Das Trikot hat noch einige Spielspuren an sich.

 

Spieler

Maik Odenthal 

Position

Linksaußen 

Variante

Auswärtstrikot

Art

matchworn

Patches

Regionalliga

Spiele (Tore)

36 (5) 

Spiele gesamt

87 (10) 

Nationalität

deutsch 

Geburtsdatum

07.11.1992 

 

Wie ich in der letzten Saison unter Raffas Trikot schrieb "eine Rückkehr ist nicht ausgeschlossen". Nach einer sehr durchwachsenen Hinrunde in Wuppertal (sowie eines sehr unglücklichen Interviews) bracht Raffa seine Zelte beim WSV wieder ab und kehrte zu seinem Herzensverein zurück.

Es dauerte etwas bis er wieder in Form war, aber sein Einsatzwille war auf dem Feld oft größer als der der anderen.

 

Leider wurde dieses Trikot von Raffa nicht mehr getragen, denn nach der Winterpause kamen die schwarzen Trikots nicht mehr zum Einsatz.

 

Spieler

Rafael Steinmetz

Position

Mittelstürmer

Variante

Ausweichtrikot

Art

vorbereitet

Patches

Regionalliga

Spiele (Tore)

15 (5)

Spiele gesamt

151 (52)

Nationalität

deutsch

Geburtsdatum

28.07.1994

 

Nach und nach trudeln die Shirts aus der abgelaufenen Saison ein. Schönes gelbes kurzarm Torwarttrikot von unserem Ersatzgoalie Krystian Wozniak. Leider kam er nicht an Udegbe vorbei. Aus meiner Sicht hat er Potenzial für die Regionalliga. Daher verließ er uns auch zum Saisonende in Richtung Schalke U23. Hoffentlich schafft er dort den Durchbruch.

 

Die gelben kurzarm Torwarttrikots wurden nur dreimal eingesetzt:

 

12.Spieltag - RWO vs. KFC Uerdingen 0:1

16.Spieltag - RWO vs. FC Wegberg-Beeck 1:1

24.Spieltag - RWO vs. SC Wiedenbrück 1:3

 

Spieler

Krystian Wozniak

Position

Torwart

Variante

Torwarttrikot

Art

vorbereitet

Patches

Regionalliga

Spiele (Tore)

3 (0)

Spiele gesamt

9 (0)

Nationalität

polnisch

Geburtsdatum

27.10.1997