Einzigartige Spielertrikots

2008/2009 od. 2009/2010 - FC Basel - Super League - Beg Ferati

 

Originales Spielertrikot aus dem Mannschaftsbestand. Leider ist der Rückenflock in einem sehr schlechtem Zustand. Beg Ferati spielte von 2007 bis 2011 beim FCB, dabei absolvierte er 80 Pflichtspiele (eine Vorlage). Im Sommer 2011 wechselte er ablösefrei zum SC Freiburg, bliebt dort anderthalb Jahre, bevor er wieder in die Schweiz zurückkehrte. Ferati lief sogar ein Mal für die Schweizer Nationalmannschaft auf.

 

2006/2007 - FC Chelsea - Champions League -  Paulo Ferreira

 

Originales, spielvorbereitetes Spielertrikot von Paulo Ferreira. Dieses Trikot wurde nach dem Auswärtsspiel des FC Chelsea in der Gruppenphase bei Werder Bremen zwischen Zeugwarten getauscht. Ferreira saß in Bremen auf der Bank und kam nicht zum Einsatz.

 

Die schwarzen Ausweichtrikots wurden insgesamt nur zweimal gespielt. Neben der Auswärtspartie in Bremen spielte Chelsea auch in Porto in schwarzen Trikots.

 

Gruppenphase 05.Spieltag - Werder Bremen vs. FC Chelsea 1:0 (1:0)

 

2008 - Schweizer Nationalmannschaft - Diego Benaglio

 

Original spielvorbereitetes Trikot von Diego Benaglio. Es stammt persönlich von Diego. Er übergab es Anfang 2008 einem Mitarbeiter des VfL Wolfsburg. Diese Trikot-Variante wurde nur in zwei Spielen von Diego gespielt. Für die Schweizer Nationalmannschaft absolvierte Benaglio 61 Einsätze.

 

Testspiel - 19.11.2007 - Schweiz vs. Nigeria 0:1 (0:0)

Testspiel - 26.04.2008 - Schweiz vs. Deutschland 0:4 (0:1)

 

2019/2020 - FC Basel - Super League - Noah Okafor

 

Dieses Trikot wurde von Noah Okafor in der Sommervorbereitung in Herzogenbuchsee gegen den FC Lausanne-Sport am 09.07.2019 getragen. Das Spiel endete 4:1 für den FCB. Okafor kam in den ersten 74 Minuten zum Einsatz. Er verschenkte sein Trikot nach Abpfif an einen Fan. Okafor wechselte in der Winterpause 2019/2020 nach Salzburg. Der 19-Jährige ist in der U21-Nationalmannschaft der Schweiz aktiv.

 

Bei dem Trikot handelt sich noch um das Auswärtstrikot der vorigen Saison (2018/2019).

 

Testspiel: FC Basel vs. FC Lausanne-Sport 4:1 (1:0)

 

2016/2017 - FC Basel - Super League - Manuel Akanji

 

Ein wunderbarer Neuzugang! Es handelt sich um ein gespieltes Trikot von Manuel Akanji, der mittlerweile beim BVB seine Brötchen verdient. Das Trikot ist noch mit leichten Spielspuren versehen. Es stammt aus der letzten Basler Meistersaison. 2017 holte der FCB den letzten Meistertitel. Außerdem bekam das FCB-Dress einen zweiten Stern für den 20.Titel dazu.

 

2019/2020 - FC Basel - UEFA Europa League - Zdravko Kuzmanovic

 

Dieses Trikot hat mich besonders erfreut. Ich konnte es kurz nach der Partie des FC Basel in Getafe von einem absoluten weltklasse Kontakt erhalten. Das Trikot wurde für Zdravko vorbereitet. Leider zog er sich einen Achillessehnenriss zu, sodass er seit längerer Zeit ausfällt. Nach dem Spiel wurde das Shirt zwischen den Zeugwarten getauscht.

 

Gruppenphase - Getafe CF vs. FC Basel 0:1 (0:1)

 

2017/2018 - Wellington Phoenix FC - Hyundai A-League - Andrija Kaludjerovic

 

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell mal an ein Spielertrikot von Neuseelands einzigem Proficlub kommen würde. Wie der Zufall es so will, hat es dann doch geklappt. Hier sehen wir ein getragenes Trikot von Andrija Kaludjerovic aus seinem Intermezzo bei den Phoenix. In der Saison 2017/2018 kam er insgesamt 23 Mal zum Einsatz und schaffte es 9 Tore zu erzielen. Für Wellington stand am Ende der 10.Tabellenplatz zu Buche. Es handelt sich um das Auswärtstrikot.

 

2015/2016 - FC Basel - Super League - Birkir Bjarnason

 

Ein ebenfalls wunderbares Spielertrikot vom FC Basel ist dieses hier. Es wurde so z.B. in der Champions-League Qualifikationsrunde gegen Lech Posen getragen. 

 

2017/2018 - FC Basel - Raiffeisen Super League - Ricky van Wolfswinkel

 

 

Endlich ist mein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Ich habe es geschafft ein matchworn Trikot vom FC Basel zu ergattern. Es ist noch ungewaschen mit Spielspuren und wurde vom Top-Neuzugang Ricky van Wolfswinkel in der Partie gegen den FC Zürich getragen. Ricky erzielte in der 84.Minute das 3:0 für den FCB.

 

24. Spieltag - FC Basel vs. FC Zürich 3:0 (1:0)

 

2014 - FC Flora Tallinn - Premium Liiga - Spieler unbekannt

 

Tolles und sehr seltenes goldenes matchworn Trikot vom Rekordmeister aus Estland. Das Trikot wurde sowohl von der 1.Mannschaft, als auch von der 2.Mannschaft benutzt. Es besitzt den Liga Patch der Ale Coq Premium Liiga.

 

2011/2012 - Odense Boldklub - Alka Superliga - Stefan Wessels

 

Hier präsentiere ich ein wunderschönes Sondertrikot vom Odense Boldklub aus Dänemark. Dieses Trikot trägt statt dem üblichen Carlsberg Sponsorendruck "Nydes med omtanke", was so viel wie "Genießen mit Verantwortung" heißt.

Dieser Sponsor wurde in der Champions League Qualifikation gegen den FC Villareal getragen, da in Spanien Werbung für Alkohol verboten ist.

Ob dieser Sponsor in der Liga zum Einsatz kam, kann ich nicht sagen, allerdings stammt das Trikot direkt vom Verein. Mit originaler Signatur von Stefan Wessels.

 

2016/2017 - Sportfreunde Lotte - DFB-Pokal - Kevin Freiberger

 

Hier präsentiere ich das vorbereitete Trikot aus der 2.Runde des DFB-Pokals. Die Sportfreunde empfingen Bayer Leverkusen in der heimischen Arena. Es wurde ein ebenbürtiger Fight geliefert und die Leverkusener zogen im Elfmeterschießen den Kürzeren. Was für ein Spiel!

Nach dem Spiel übergab mir Kevin sein vorbereitetes Trikot persönlich. Ein schönes Andenken an diesen sensationellen Pokalfight.

 

DFB-Pokal - SF Lotte vs. Bayer 04 Leverkusen 6:5 n.E. (0:1 , 1:1 , 2:2)

 

2015/2016 - VfL Bochum - 2.Bundesliga - Thomas Eisfeld

 

Auch, wenn es gewaschen wurde habe ich mich riesig gefreut. Thomas Eisfeld hat mir dieses schöne Trikot aus Heidenheim mitgebracht und beim letzten Training persönlich überreicht. Er trug es in der 1.Halbzeit.

Danke Thomas!

 

34.Spieltag - 1.FC Heidenheim vs. VfL Bochum 2:4 (0:1)

 

2015/2016 - VfL Wolfsburg - Bundesliga - Ricardo Rodriguez

 

Der größte Moment für einen Trikotsammler, wenn einem der Lieblingsspieler sein getragenes Trikot zuwirft. Ricardo Rodriguez vom VfL Wolfsburg erfüllte meinen riesigen Wunsch. Ich war überglücklich. Dabei war das Spiel alles andere als gut für ihn und seinen VfL gelaufen. Bayer 04 Leverkusen watschte Wolfsburg regelrecht ab. Der VfL hatte keine gute Möglichkeit ein Tor zu erzielen. Bayer war in Topform und siegte souverän mit 3:0.

Danke Ricardo!

 

28.Spieltag - Bayer 04 Leverkusen vs. VfL Wolfsburg 3:0 (1:0)